Sie sind hier: Diagnostik  

DIAGNOSTIK

Beratung

In meinerPraxis steht das Gespräch mit dem Patienten an erster Stelle. Ich biete Ihnen unsere Kompetenz zu allen Fragestellungen aus der Urologie.
Bitte denken Sie daran, Ihre Medikamente, etwaige Röntgenbilder oder auch Untersuchungsberichte mit zu bringen. So lässt sich das Gespräch effizient und gezielt führen.
Herzlichen Dank!

Gerne nehmen wir Sie dafür auch in eine Erinnerungskartei auf, damit Sie neben Ihren anderen Terminen an die Vor-/Nachsorge erinnert werden.



DIAGNOSTIK

Diese Seiten sollen Ihnen die heutigen Möglichkeiten der modernen urologischen Diagnostik aufzeigen und Ihnen helfen einzelne Abläufe besser kennenzulernen
Denn, wenn Sie Untersuchungen und den Grund aus dem sie gemacht werden, besser verstehen, ist die Notwendigkeit einer Diagnostik für Sie nachvollziehbar.
Untersuchungen werden durchgeführt um eine Verdachtsdiagnose zu bestätigen oder zu widerlegen. Teilweise genügt es einen Schritt zu tun um zu einer gesicherten Diagnose zu finden. Oft ist eine Diagnose jedoch nur über einen Ausschluß anderer Möglichkeiten zu finden. Und ohne sichere Diagnose keine Therapie und damit keine Heilung.
Hier wollen wir Ihnen die diagnostischen Möglichkeiten einer urologischen Praxis vorstellen.

Unter dem nachfolgenden Link sind Informationen über Sonographie, CT, Kernspin; Röntgen, HPV(humanes Papillomavirus) und Erektionsstörungen nachzulesen
>>>>>Infoseiten


Radiologie - Röntgen